Der Bauernhof

Wertvoll und naturrein

Die Philosophie des Landwirtschaftsbetriebs Casabianca basiert auf klaren Grundsätzen. Bei der Herstellung unserer acht Weinsorten, des Vin Santo, des Grappa und des Olivenöls IGP wird daher auf höchste Qualität und Naturreinheit geachtet.

Die Zusammenarbeit mit Aldo Liquori war ein wichtiger Schritt nach vorn und hatte zur Folge, dass die notwendigen Technologien zur Erzeugung hochwertiger Produkte mit typischen traditionellen Anbautechniken verbunden wurden. Die Trauben werden heute noch per Hand gelesen und stammen nur aus gutseigenen Weinbergen. Dabei handelt es sich vor allem um Sangiovese, einige autochthone Reben (Ciliegiolo, Canaiolo, Malvasia) und Merlot; dieses vorhandene Erbe wird für die Herstellung erstklassiger Erzeugnisse genutzt und aufgewertet, ohne dass Trauben von anderen Weinbergen hinzugefügt werden.

Die Weinreben

​Ein idealer Boden für große Weine

Das Anbaugebiet der Fattoria Casabianca liegt zwischen den Provinzen Arezzo und Siena und wurde seit jeher für die Herstellung hochwertiger Weine und Öle genutzt. Die typische Bodenbeschaffenheit der „Colli Aretini“ und ein durchschnittlich kalkhaltiger, reichhaltiger und vielseitiger Untergrund bilden die idealen Voraussetzungen für abgerundete Rotweine, feine Weißweine und Olivenöle mit intensivem Aroma. Sangiovese, Merlot und Cabernet, sowie Chardonnay, Trebbiano und Malvasia werden auf Weinbergen mit einer durchschnittlichen Höhenlage von 300 m ü.d.M. angebaut. Sie ist ein weiterer wichtiger Faktor für die perfekte Eignung der gutseigenen Anbauflächen zur Herstellung qualitativ hochwertiger Erzeugnisse, ebenso wie die Lage der Weinberge, die größtenteils nach Südwesten ausgerichtet sind. Das Weingut ist Mitglied der Genossenschaft des neuen DOC-Weingebietes Valdarno di Sopra, gemeinsam mit anderen Produzenten hochwertiger Weine, die Spitzenplätze auf den internationalen Ranglisten belegen.

Die Weinkellerei

Der wichtigste Ort

Der Weinkeller ist der echte Schatz der Fattoria Casabianca. Die 26 Barrique-Fässer aus französischer Eiche und die Tonneaux werden für den Ausbau der Rot- und Weißweine verwendet, während die Edelstahl- und Zementtanks für die Gärung und Lagerung der Weine dienen. Die Faszination dieses Ortes, der das Herzstück des Landgutes bildet, ist der perfekte Ausdruck unserer Tradition und Philosophie, die auf die Produktion von Weinen, Ölen und Grappas mit stets wachsender Qualität ausgerichtet ist.

OBEN